News
 

Forschung: Vampirbücher wie "Twilight" können Psyche von Teenagern beeinflussen

Cambridge (dts) - Vampirbücher wie die "Twilight"-Reihe der US-Schriftstellerin Stephenie Meyer können die Psyche von Teenagern beeinflussen. Die Lektüre solcher Vampir-Geschichten könnte zum Nachteil der dynamischen Arbeitsweise des Gehirns von Teenagern führen, so Forscher der Cambridge Universität. Jugendliche reagieren demnach viel emotionaler als Erwachsene auf die Lektüre von Vampir-Geschichten.

Dies sei darauf zurückzuführen, dass der Teil des Gehirns, welcher unter anderem für die Risikobewertung von Sachverhalten verantwortlich ist, vor der Pubertät verstärkt wächst. Nach dieser Zeit erfolgt eine deutliche Veränderung der Nervenbahnen, was die Teenager psychisch anfälliger macht. Zu dieser Erkenntnis kamen die Forscher der britischen Universität. "Wir wissen nicht genau, wie die Psyche durch Literatur beeinflusst wird, aber wir wissen, dass eine Beeinflussung stattfindet", so Maria Nikolajeva, Professorin an der Cambridge Universität. Wissenschaftler, Autoren und Pädagogen trafen sich Anfang September in Cambridge, um die Folgen der Lektüre von Büchern mit solch fantastischen Inhalten auf die Psyche von Teenagern zu erörtern.
Großbritannien / Gesellschaft / Wissenschaft / Literatur
13.09.2010 · 20:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
26.07. 13:37 | (00) 35 Jahre bei HARTING
26.07. 13:36 | (00) 40 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) 45 Jahre bei HARTING
26.07. 13:34 | (00) Effizienz-Preis NRW 2017
26.07. 13:32 | (00) 35 Jahre bei HARTING
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen