News
 

Forscherteam entdeckt neue Zwergchamäleon-Arten auf Madagaskar

München (dts) - Ein deutsch-amerikanisches Forscherteam hat auf Madagaskar vier neue Zwergchamäleon-Arten entdeckt. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "PLoS" berichtet das Forscherteam über die Neuentdeckungen aus dem Tierreich. So messen ausgewachsene Männchen der Art Brookesia micra, der kleinsten der vier neu entdeckten Arten, inklusive Schwanz weniger als 24 Millimeter.

Sie gehören damit zu den kleinsten Reptilien der Welt. Jungtiere dieser Art passen dem Forscherteam zufolge bequem auf einen Streichholzkopf. Alle vier neuen Arten haben sehr kleine Verbreitungsgebiete und können aufgrund der fortschreitenden Waldzerstörung als stark bedroht gelten. Madagaskar ist für seine artenreiche Tierwelt bekannt, die weltweit einzigartig ist. Fast dreihundert Froscharten und knapp vierhundert Reptilienarten tummeln sich dort in den Regenwäldern, Bergen und Trockengebieten und bei jeder Expedition werden weitere Arten neu entdeckt.
DEU / USA / Tiere / Wissenschaft
14.02.2012 · 20:42 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen