News
 

Forscher: Papageien geben ihren Kindern Namen

Ithaca (dts) - Papageien geben ihren Kindern offenbar Namen. Zu diesem Ergebnis ist der Biologe Karl Berg vom Cornell Laboratory of Ornithology bei seinen Forschungen gekommen, berichtet das Magazin GEO in seiner September-Ausgabe. Demnach habe der Wissenschaftler beobachtet, dass Papageien-Eltern ihrem Nachwuchs unmittelbar nach dem Schlüpfen eine Lautfolge vorsagen.

Mit diesen Lauten würde sich der Vogel schließlich auch seinem Umfeld "vorstellen". Aber nicht nur den eigenen "Namen" könnten sich die Vögel merken, so der Forscher. Später würden die Heranwachsenden dann auch die Namenslaute anderer Artgenossen nachahmen - als ob sie nach einem Freund riefen.
USA / Wissenschaft / Tiere / Kurioses
21.08.2011 · 10:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen