News
 

Forscher: Meereis in Arktis schrumpft extrem

Bremen (dpa) - In der Arktis kündigt sich nach Angaben von Forschern ein neuer Negativ-Rekord beim Meereis an. Die Eisbedeckung in diesem Sommer werde höchstwahrscheinlich auf den Tiefstwert von 2007 oder sogar noch darunter schrumpfen, sagte Prof. Rüdiger Gerdes. Damals war die Eisausdehnung auf eine Fläche von 4,3 Millionen Quadratkilometer zurückgegangen. Ob das Meereis-Minimum dieses Mal tatsächlich unter der Rekordmarke liegen wird, entscheidet sich nach Angaben der Experten erst Ende September.

Wissenschaft / Forschung / Klima
05.09.2011 · 15:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen