News
 

Forscher erwartet Schwarz-Gelb

Berlin (dpa) - Trotz leichter SPD-Zugewinne in den jüngsten Umfragen sieht der Wahlforscher Matthias Jung unmittelbar vor der Bundestagswahl keine Trendumkehr. Es gebe weiterhin eine «knappe, aber sichere Mehrheit für Schwarz-Gelb», sagte der Leiter der Forschungsgruppe Wahlen dem «Tagesspiegel». In den Tagen vor der Wahl legt kein Umfrageinstitut mehr Prognosen vor. Die letzten Befragungen hatten ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Union und FDP sowie SPD, Grünen und Linkspartei ergeben.
Wahlen / Bundestag / Umfragen
25.09.2009 · 09:05 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen