News
 

Forscher ermöglichen künstliche Herstellung von Muttermilch

Rheinbreitenbach/Köln (dts) - Forschern der Firma Jennewein Biotechnologie ist es erstmals gelungen, ein Verfahren für die künstliche Herstellung von Inhaltsstoffen aus Muttermilch zu entwickeln. Wie "Spiegel Wissen" berichtet, können diese Stoffe aufgrund der neuen, kostengünstigen Herstellung künftig dem Pulver für Babynahrung zugesetzt werden. Die Entdeckung stelle einen "beträchtlichen innovativen Beitrag" dar, so ein Ernährungswissenschaftler der Universität Gießen. Inhaltsstoffe der Muttermilch schützen Neugeborene vor Infektionen und mindern das Ansteckungsrisiko von teilweise auch lebensgefährlichen Krankheiten.
DEU / NRW / Forschung
12.10.2009 · 10:00 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen