News
 

Forscher entwickeln mathematische Formel für perfekte Braut

Genf (dts) - Forscher haben eine mathematische Formel für die perfekte Braut entwickelt. Laut einer Studie, die im European Journal of Operational Research veröffentlicht wurde, muss die perfekte Braut fünf Jahre jünger als ihr Bräutigam sein. Ihr kultureller Hintergrund darf sich von dem ihres Mannes nicht unterscheiden, darüber hinaus sollte sie intelligenter als ihr Partner sein. Das sei eine sichere Formel für eine lange und erfolgreiche Liebesbeziehung, nehmen die Forscher an. Im Gegensatz dazu wirkt sich die Eheschließung mit einem geschiedenen Mann auf die Glückseligkeit des Zusammenlebens eher negativ aus. "Wenn Menschen diesen Leitlinien bei der Auswahl ihrer Partner folgen, kann sich ihre Chance für ein glückliches und langes Eheleben um 20 Prozent erhöhen", so die Wissenschaftler.
Schweiz / Wissenschaft / Kurioses / Gesellschaft
03.03.2010 · 22:23 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen