News
 

Forscher entdecken ältesten Maya-Kalender

New York (dpa) - Den ältesten Kalender der Maya haben US- Forscher im Norden von Guatemala entdeckt. Das astronomische Zahlenwerk ist nach Angaben der Experten von verschiedenen US-Universitäten 1200 Jahre alt - vier Jahrhunderte älter als die bislang als ältesten bekannten Maya-Kalender. Die Aufzeichnungen wurden an den Wänden eines Gebäudes in der Ruinenstadt Xultun entdeckt. Unter anderem wurden Berechnungen der Mondphasen entdeckt. Der Maya-Kalender ist derzeit in aller Munde, weil er angeblich seit Jahrhunderten für den Dezember dieses Jahres den Weltuntergang voraussagt.

Archäologie / Maya / Guatemala
11.05.2012 · 01:04 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen