News
 

Forscher: Bienen haben Emitionen

Newcastle (dts) - Britische Forscher haben erstmals Pessismus bei Honigbienen nachgewiesen. Damit sind Bienen die ersten wirbellosen Tiere, die Emotionen zeigen. Das Verhalten von Honigbienen ähnele dem von Wirbeltieren wie Katzen, Hunden und Menschen stärker, als bislang angenommen, so Melissa Bateson und Jeri Wright von der Newcastle University.

In einem Experiment, bei dem die Bienen verschiedenen Reizen ausgesetzt wurden, zeigten die Tiere pessimistische Verhaltensweisen. Zudem zeigten die Hirnströme der Insekten Anzeichen von Pessimismus. Um pessimistisch zu sein, müsse man aber schließlich Gefühle und ein Innenleben haben, so die Forscher. In der Vergangenheit wurde Pessimismus bereits bei Ratten, Hunden und Staren nachgewiesen. Bislang war angenommen worden, dass Insekten keine Emotionen zeigen.
Großbritannien / Natur / Tiere / Wissenschaft
17.06.2011 · 21:56 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen