News
 

Forscher: Arktis drohen eisfreie Sommermonate

London (dpa) - Alarmierende Studie: Bereits in zehn Jahren könnte es in der Arktis nahezu eisfreie Sommermonate geben. Das Eis in der Arktis schmilzt viel schneller als bislang angenommen. Bis zum Jahr 2030 könnte dann das Packeis im Sommer komplett abgeschmolzen sein, berichteten Forscher der Universität Cambridge und die Umweltstiftung WWF. Die Messung der Eisdicke habe Befürchtungen bestätigt, dass das Eis immer dünner werde. In diesem Jahr war das Arktis-Eis auf seine drittkleinste Fläche seit Beginn der Messungen 1979 geschrumpft.
Umwelt / Klima / Arktis
15.10.2009 · 15:45 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen