News
 

Formel 1: Vettel sichert sich Vize-Weltmeisterschaft

Abu Dhabi (dts) - Mit seinem Sieg beim gestrigen letzten Formel-1-Rennen der Saison in Abu Dhabi konnte sich Sebastian Vettel noch die Vize-Weltmeisterschaft sichern. Beim ersten Grand Prix in dem Wüstenstaat konnte Vettel in der 19. Runde die erste Position von Lewis Hamilton übernehmen und gab diese bis zum Ende des Rennens nicht mehr ab. "Wir werden nächstes Jahr da anknüpfen, wo wir dieses Jahr aufgehört haben", sagte der 22-Jährige nach dem Rennen. Vettels Teamkollege Mark Webber kam auf Rang zwei ins Ziel, der bereits feststehende Weltmeister Jenson Button sah als Dritter die Zielflagge. Nick Heidfeld erreichte Platz fünf, Nico Rosberg Rang neun. In der abschließenden Fahrerwertung liegt Button mit 95 Punkten vor Vettel mit 84 Zählern und Rubens Barrichello, der auf 77 Punkte kommt. In der abschließenden Teamwertung kommt Brawn-GP, das sich bereits vor dem Rennen in Abu Dhabi den Titel sichern konnten, auf 172 Punkte. Vettels Red Bull Racing liegt mit 153,5 Punkten auf Platz zwei.
Abu Dhabi / Formel 1
02.11.2009 · 10:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen