News
 

Formel-1-Star Nico Rosberg: Monaco-Unfall schnell verkraftet

Montreal (dts) - Der Formel-1-Pilot Nico Rosberg hat seinen Unfall in Monaco nach eigenen Angaben schnell verkraftet. Gegenüber der "Neuen Westfälischen" (Samstagausgabe) erklärte Rosberg, dass er bereits im Qualifying für das vergangene Rennen in Monaco seinen Unfall im Training verkraftet hatte. Überhaupt dauere es bei ihm lediglich zwei Runden, bis er sich im Auto wieder "wieder ganz normal" fühle.

Weiterhin sagte Rosberg, dass er und sein Rennstall Mercedes alles daran setzen würden, um "nach vorne zu kommen". Wann dies passiere, wisse auch Rosberg nicht, "aber klar ist, dass wir die Ressourcen und die Menschen im Team haben, um das zu erreichen". Im ersten Training für den Großen Preis von Kanada (Sonntag) fuhr Rosberg Bestzeit, gefolgt von Fernando Alonso im Ferrari und seinem Teamkollegen Michael Schumacher.
DEU / Kanada / Motorsport
10.06.2011 · 18:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen