ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

Formel 1: Lewis Hamilton glaubt weiterhin an WM-Titel

London (dts) - Nach seinem Sieg beim Grand Prix in China hat Lewis Hamilton wieder Blut geleckt. "Natürlich will ich die Weltmeisterschaft gewinnen", sagt der Formel-1-Pilot im Gespräch mit der Zeitschrift "TV Movie". Trotz der Schwierigkeiten bei den Testfahrten sei der Saisonstart bislang gut verlaufen.

"Die ständige Weiterentwicklung des Autos hat das Blatt gewendet - und der Sieg in China motiviert uns enorm", so der 26-Jährige. Dennoch glaubt Hamilton nicht, dass McLaren und Red Bull den Titel allein unter sich ausmachen. "Ferrari wird noch stärker werden", prophezeit der Brite. "Auch Mercedes und Lotus Renault können aufs Podium fahren." Den bisherigen Vorsprung von Red Bull hält er für aufholbar, wenn sein Auto mit jedem Rennen besser wird. "Ständige Fahrzeugentwicklung ist der Schlüssel", sagt der 26-Jährige hoffnungsvoll. "Und das McLaren-Team ist berühmt für seine Fähigkeit, Extra-Speed aus dem Fahrzeug zu pressen." Zudem gilt Hamilton als Meister des Überholens. "Überholen ist eine Kunst und gibt dem Fahrer wirklich ein tolles Gefühl", schwärmt der Ex-Champion. "Vieles bei mir geschieht spontan - aber ein erfolgreiches Überholmanöver erfordert viel Überlegung und Berechnung."
Großbritannien / Motorsport
12.05.2011 · 10:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen