News
 

Formel 1: Hamilton rast in Ungarn zum Sieg - Vettel Vierter

Budapest (dts) - Der McLaren-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Ungarn in Budapest gewonnen, Doppelweltmeister Sebastian Vettel kommt auf den vierten Platz. Die beiden Lotus-Piloten Kimi Räikkönen als Zweiter und der drittplatzierte Romain Grosjean komplettieren das Podest. Hinter Vettel landet Fernando Alonso im Ferrari auf Platz fünf.

Mercedes-Pilot Nico Rosberg kommt auf Rang zehn, Nico Hülkenberg im Force India erreicht Platz elf, während Timo Glock auf Platz 21 fuhr. Einen rabenschwarzen Tag erwischte Rekordweltmeister Michael Schumacher: Nach der Einführungsrunde ging der Motor seines Mercedes-Boliden aus, Schumacher musste als letzter Fahrer von der Boxengasse aus starten. Kurz darauf erhielt der Rekordweltmeister eine Durchfahrt-Strafe, weil er in der Box zu schnell gefahren war. Neun Runden vor Schluss stellte Schumacher sein Fahrzeug schließlich ab. Durch den vierten Platz kann Vettel seinen Rückstand in der WM-Gesamtwertung auf Ferrari-Pilot Alonso auf 42 Punkte verkürzen.
Ungarn / Motorsport
29.07.2012 · 16:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen