News
 

Formel 1: Auftaktrennen in Bahrain abgesagt

Manama (dts) - Aufgrund der unsicheren politischen Situation in Bahrain ist das Formel 1-Auftaktrennen, welches für den 13. März geplant war, abgesagt. Das teilten die Veranstalter am Montag mit. Damit wird die Saison am 27. März in Australien gestartet.

Bereits vor einigen Tagen hatte sich der Internationale Automobilverband FIA bedenklich gezeigt, was die Austragung des Großen Preises angehe. Seit 2004 findet in Bahrain das Formel-1-Rennen "Großer Preis von Bahrain" statt.
Bahrain / Motorsport
21.02.2011 · 17:12 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen