News
 

Ford ruft fast halbe Million Autos zurück

Washington (dpa) - Ford stößt mitten in der laufenden Auto Show in Detroit einen großen Rückruf an: Fast eine halbe Million Wagen im Heimatmarkt USA müssen in die Werkstätten, um technische Probleme zu beheben. Die Autos sind älteren Datums. Bei 244 500 Geländewagen vom Typ Escape kann Bremsflüssigkeit austreten und Schäden in der Elektronik verursachen; bei 205 900 Minivans der Typen Ford Freestar und Mercury Monterey droht ein Bauteil im Antrieb zu versagen, was den Wagen abrupt lahmlegen würde. Der Rückruf ist insofern peinlich, als in Detroit gerade die größte Branchenmesse Nordamerikas läuft.

Autos / USA
12.01.2012 · 10:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen