News
 

Förderung Langzeitarbeitsloser geht gravierend zurück

Nürnberg (dpa) - Die Förderung und Qualifizierung von Langzeitarbeitslosen geht gravierend zurück. Grund ist der regide Sparkurs der Bundesregierung. Zwischen Januar und April erhielten Hart-IV-Empfänger nur noch 980 000 Mal Unterstützung durch sogenannte arbeitsmarktpolitische Maßnahmen. Das sind gut ein Fünftel weniger als im Vorjahreszeitraum, bestätigte die Bundesagentur für Arbeit einen Bericht der «Süddeutschen Zeitung». Demnach stellt die schwarz-gelbe Bundesregierung weniger Geld für die Förderung zur Verfügung.

Arbeitsmarkt
02.05.2011 · 15:27 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen