News
 

«Focus»: Tote auf deutschen Offshore-Baustellen

Berlin (dpa) - Auf den Baustellen deutscher Offshore-Windparks sind nach Angaben des Nachrichtenmagazins «Focus» bereits drei Männer ums Leben gekommen. Darunter waren ein polnischer Arbeiter und ein schwedischer Taucher. Sie ertranken bei der Errichtung der Windfarm «Bard Offshore 1». Bislang wurden laut «Focus» 80 schwere Unfälle auf Baustellen in der Nord- und Ostsee registriert. Der Leiter des Havariekommandos in Cuxhaven, Hans-Werner Monsees, fordere deshalb ein «besseres und dichteres Rettungssystem». Sonst könne die Zahl der Toten und Schwerverletzten weiter steigen.

Unfälle
22.04.2012 · 09:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen