News
 

"Focus": Neuer Personalausweis kommt pünktlich und wird teurer

Berlin (dts) - Der neue Personalausweis soll offenbar doch wie geplant zum 1. November eingeführt werden. Das bestätigte das Bundesinnenministerium dem Nachrichtenmagazin "Focus". Einige Parlamentarier hatten zuvor gefordert, aus Kostengründen zunächst auf die Einführung zu verzichten, da allein acht Millionen Euro an Werbekosten anfallen. Der neue Ausweis soll nach "Focus"-Informationen "doppelt so teuer" werden, also etwa 16 Euro kosten. Für den derzeit noch geltenden Ausweis, der staatlich subventioniert wird, muss man acht Euro bezahlen. Umstritten ist zudem ein Funkchip, der Informationen des Ausweises nochmals speichert. Er soll bei der Legitimierung wichtiger Internetgeschäfte und bei Behörden zum Einsatz kommen. Kritiker bezeichnen ihn als zu unsicher.
DEU / Daten / Gesellschaft
12.02.2010 · 09:20 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen