News
 

«Focus»: Heimliche Inflation belastet Euro-Bilanz

München (dpa) - Sogenannte heimliche Preiserhöhungen auf breiter Front haben die Verbraucher nach einer Studie des Nachrichtenmagazins «Focus» in den knapp zehn Jahren der Euro-Ära stark belastet - stärker als von Währungshütern und Statistikern angegeben. Für diesen Befund hat das Magazin einen Marktforscher Tausende von Preisen zwischen 2001 und 2011 vergleichen lassen. Ein Beispiel für besonders heftige Preiserhöhungen: Eine Tube Schmerzgel, die 221 Prozent teurer ist. Heftig teurer sind auch Eintrittskarten für Großveranstaltungen.

Preise / Verbraucher
27.11.2011 · 14:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen