News
 

«Focus»: Eltern des Amokläufers verkaufen ihr Haus

Münche (dpa) - Das Haus, in dem der Amokläufer von Winnenden lebte, steht offenbar zum Verkauf. Eine Maklerfirma biete das Objekt im Internet an, berichtet der «Focus». Die Eltern und die Schwester von Tim K. waren nach der Bluttat an einen unbekannten Ort gezogen. Tim K. hatte am 11. März 15 Menschen und sich selbst getötet. In dem Exposé für das 1958 gebaute und 1997 sanierte Haus wird dem Bericht zufolge auch der Tresor erwähnt, in dem der Vater des 17- Jährigen Waffen und Munition hortete.
Kriminalität
22.11.2009 · 11:25 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen