News
 

"Focus": Anbieter der Steuer-CD stammt aus Liechtenstein

Wuppertal (dts) - Der Anbieter der Steuer-CD, die Wuppertaler Fahnder für 2,5 Millionen Euro kaufen sollen, ist angeblich ein ehemaliger Mitarbeiter einer Firmengruppe mit Hauptsitz in Liechtenstein. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf Ermittlerkreise. Demnach soll es sich um ein Unternehmen handeln, zu dessen Portfolio die Beratung in Steuerfragen und Geldanlagen sowie die Vermögensverwaltung gehören. Laut den Ermittlungen gehen die Fahnder davon aus, dass sich hinter dem Firmenkonglomerat eine international operierende Schwarzgeld-Bande verbirgt. Der Informant verfügt laut "Focus" über detaillierte Kenntnisse, wie das Schwarzgeld-System funktioniert. Gegenüber den Steuerfahndern offenbarte er, wie die Vermögen deutscher Steuersünder in die Schweiz geschleust werden und welche Personen als Mittelsmänner und Kuriere eingesetzt werden. Bei dem Chef der Firmengruppe soll es sich um einen Geschäftsmann aus Liechtenstein handeln.
DEU / Steuern / Kriminalität
12.02.2010 · 08:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen