News
 

"Focus": AfD gründet parteinahe "Stiftung für Freiheit und Vernunft"

Berlin (dts) - Ein Jahr nach ihrer Gründung hat die Partei Alternative für Deutschland (AfD) eine parteinahe Stiftung mit dem Namen "Stiftung für Freiheit und Vernunft" gegründet. Die Stiftung mit Sitz in München finanziert sich dem Nachrichtenmagazin "Focus" zufolge durch Spenden, staatliche Hilfen gibt es derzeit nicht. Die Initiatorin und Parteisprecherin Dagmar Metzger sagte "Focus", eine Auftaktveranstaltung im April solle sich der Eurorettung widmen.

Zeitnah seien auch Büros im EU-Ausland sowie Nachwuchsförderung geplant. Der bayerische AfD-Politiker Steffen Schäfer sagte "Focus", die AfD sei sich im Klaren über die Parallele in der Namensgebung zur FDP-nahen "Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit". Er fügte hinzu: "Wir wollen aber eher einen Bogen schlagen zu den großen deutschen Aufklärern."
Politik / DEU / Parteien
02.02.2014 · 08:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen