News
 

Flutgefahr für Bangkok steigt - Rekordpegel am Chao Phraya

Bangkok (dpa) - Alarmstimmung in Bangkok: Weil das Wasser im Fluss Chao Phraya bis zur Oberkante der Dämme steht, droht auch dem Zentrum der thailändischen Hauptstadt eine Überflutung. Überschwemmungen von zehn Zentimetern bis einen Meter seien nicht auszuschließen, warnte Regierungschefin Yingluck Shinawatra. Die einzelnen Stadtteile dürften allerdings sehr unterschiedlich betroffen sein. Vor allem entlang des Flusses, der westlich der dicht besiedelten Altstadt fließt, sei die Lage ernst. Gestern musste der Inlandsflughafen Dan Mueang schließen.

Wetter / Hochwasser / Thailand
26.10.2011 · 14:54 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2018(Heute)
22.01.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen