News
 

Fluten rücken Bangkoks Innenstadt näher

Bangkok (dpa) - Die Fluten in Thailand werden für das Zentrum der Hauptstadt Bangkok immer bedrohlicher. Das Hochwasser erreichte einen im Norden der Millionenmetropole. Augenzeugen berichteten, dass Stadtteile - nur fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt - überflutet wurden. Die Behörden sind seit Wochen bemüht, die Innenstadt trocken zu halten, indem sie die Fluten aus dem Norden des Landes durch Kanäle ins Meer leiten. Im Zentrum von Bangkok befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten, Luxushotels und Büros. Bei den monatelangen Überschwemmungen starben bislang 506 Menschen.

Wetter / Hochwasser / Thailand
07.11.2011 · 10:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen