News
 

Fluten in Thailand erreichen Bangkoks Zentrum

Bangkok (dpa) - Höchste Alarmstufe In Bangkok: Die Fluten haben nun auch das Zentrum von Thailands Hauptstadt erreicht. In Teilen der Innenstadt stand das Wasser bis zu 2,30 Meter hoch. Die große Katastrophe steht vielleicht noch bevor. Die Fluten aus dem Norden des Landes werden noch erwartet. Regenfälle könnten die Situation zudem weiter verschlimmern. Die Zahl der Todesopfer im gesamten Land steigt weiter: Bislang seien fast 300 Menschen bei den schweren Unwettern ums Leben gekommen, teilten die Behörden mit.

Wetter / Unwetter / Thailand
15.10.2011 · 23:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen