News
 

Flutchaos im australischen Brisbane

Sydney (dpa) - Die australische Metropole Brisbane erlebt einen Alptraum: Das Jahrhunderthochwasser hat den beschaulichen Brisbane River in einen reißenden Strom verwandelt und das öffentliche Leben praktisch zum Stillstand gebracht. Zehntausende flüchteten vor den Urgewalten. Im Nordosten Australiens starben bisher mindestens zwölf Menschen durch die Überschwemmungen. Die Ministerpräsidentin des betroffenen Bundesstaates Queensland, Anna Bligh, sagte, die Zahl der Toten werde vermutlich steigen. 67 Menschen seien vermisst gemeldet.

Wetter / Unwetter / Australien
12.01.2011 · 15:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen