News
 

Flugzeugunglück im Iran

Teheran (dpa) - Im Iran hat ein Flugzeug bei der Landung auf dem Flughafen Mashhad Feuer gefangen. Dabei wurden mindestens 46 Menschen verletzt. Das berichten staatliche Medien. An Bord der Maschine der lokalen Fluglinie Tabal waren 170 Menschen. Die Tupolev war in der südwest-iranischen Stadt Abadan gestartet. Die Brandursache ist noch unklar.
Luftverkehr / Unfälle / Iran
24.01.2010 · 08:10 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen