News
 

Flugzeugentführung zwischen Rom und Paris vereitelt

Rom (dpa) - Die Entführung eines Linienflugs der italienischen Fluggesellschaft Alitalia ist erfolgreich vereitelt worden. Die Maschine war am Abend auf dem Weg von Paris nach Rom, als ein Passagier plötzlich eine Stewardess mit einer Nagelfeile angriff. Der Mann verlangte, die Flugroute zu ändern und statt Rom Tripolis in Libyen anzufliegen. Andere Flugbegleiter konnten ihn aber schnell überwältigen. Der Mann stammt angeblich aus Kasachstan. Was ihn zu der Tat trieb, ist noch unklar.

Luftverkehr / Notfälle / Italien / Frankreich
25.04.2011 · 00:47 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.08.2017(Heute)
23.08.2017(Gestern)
22.08.2017(Di)
21.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen