News
 

Flugzeug rast in VIP-Lounge: Eine Tote

Kigali (dpa) - In Ruandas Hauptstadt Kigali ist ein Flugzeug in die VIP-Lounge des Flughafens gerast. Dabei kam eine Frau ums Leben, vier Passagiere und der Pilot wurden schwer verletzt. Unter den Verletzten ist auch der frühere ugandische Finanzminister Gerald Sendawula, berichten lokale Medien. Die Maschine sollte nach Kampala in Uganda fliegen, kurz nach dem Start kehrte der Pilot aber wegen technischer Probleme zurück. Nach der Landung konnte er das Flugzeug nicht zum Stillstand bringen.
Luftverkehr / Unfälle / Ruanda
13.11.2009 · 16:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen