News
 

Flugzeug mit 41 Menschen an Bord über Westsibirien abgestürzt

Moskau (dpa) - Beim Absturz einer zweimotorigen Turboprop-Maschine über Westsibirien sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Insgesamt sollen sich 41 Menschen an Bord befunden haben. Neun Insassen des Flugzeugs hätten das Unglück nahe der Stadt Tyumen überlebt, sagte eine Sprecherin des Katastrophenschutzministeriums der russischen Agentur Itar-Tass. Die Rettungsarbeiten dauerten an. Die Maschine war den Angaben zufolge kurz nach dem Start in Tyumen abgestürzt und in Flammen aufgegangen.

Luftverkehr / Unfälle / Russland
02.04.2012 · 06:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen