News
 

Flugzeug mit 105 Menschen im Iran abgestürzt

Teheran (dpa) - Ein iranisches Passagierflugzeug mit 105 Menschen an Bord ist im Nordwesten des Landes abgestürzt. Anders als zunächst angenommen gebe es wohl doch Überlebende, berichtete die Nachrichtenagentur Fars am Abend. Ein Helfer habe erzählt, mindestens 50 Menschen hätten sich aus der Maschine retten können. Eine Bestätigung aus anderen Quellen gab es zunächst nicht. Die Boeing 727 der Iran Air stürzte der Nachrichtenagentur ISNA zufolge in ein Tal nahe Urmia. Nebel und schlechtes Wetter hätten die Sicht erschwert.

Luftverkehr / Unfälle / Iran
09.01.2011 · 19:31 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen