News
 

Flugzeug mit 105 Menschen abgestürzt - Kind soll überlebt haben

Tripolis (dpa) - Flugzeugabsturz in Tripolis: Beim Landeanflug ist eine Maschine mit 105 Menschen an Bord verunglückt. Nur ein Passagier habe überlebt, sagte ein Flughafensprecher, ein neunjähriges Kind aus den Niederlanden. Die Maschine der Afriqiyah Airways war in Johannesburg in Südafrika gestartet und wollte in der libyschen Hauptstadt landen. Zur Unglücksursache liegen bislang keine Informationen vor.
Unfälle / Luftfahrt / Libyen
12.05.2010 · 09:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen