News
 

Flugzeug landet wegen betrunkener Russen in China

Moskau (dpa) - Fünf betrunkene Russen haben in einem Flugzeug randaliert. Die Maschine mit 180 Menschen an Bord war auf dem Weg von Bangkok in die russische Stadt Krasnojarsk. Sie musste schließlich in China zwischenlanden, weil die Randalierer auf die Crew einschlugen. Das berichtet die Agentur Itar-Tass. Die fünf Männer wurden festgenommen und kamen in ein Gefängnis auf der südchinesischen Insel Hainan. Nach dem mehrstündigem Zwangsstopp flog die Maschine ohne weitere Vorkommnisse weiter nach Russland.
Luftfahrt / Kriminalität / Russland / China
27.05.2010 · 18:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen