News
 

Flugverkehr in Frankfurt normalisiert sich

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lage am Frankfurter Flughafen hat sich am Donnerstag weiter entspannt. «Bei uns läuft alles rund», sagte der Sprecher des Flughafenbetreibers Fraport, Thomas Uber. Am Morgen seien an Deutschlands größtem Airport zwar noch 40 Flüge annulliert worden.

Dies sei jedoch auf die anhaltenden Störungen an anderen Flughäfen wie London und Paris zurückzuführen. Für den Rest des Tages werde nicht mit weiteren Ausfällen gerechnet, sagte Uber.

Auch der Rückstau auf dem Flughafen wartender Reisender sei praktisch abgebaut. Die Nacht zum Donnerstag hatten noch rund 100 Passagiere auf dem Flughafen verbracht, wie der Sprecher berichtete. Seit dem Wochenende mussten tausende Passagiere am größten deutschen Luftdrehkreuz ausharren, weil ihre Flüge im Schneechaos ausfielen.

Wetter / Luftverkehr
23.12.2010 · 11:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen