News
 

Flugverkehr auf Island nach Vulkanausbruch wieder aufgenommen

Reykjavik (dts) - Nach dem Vulkanausbruch auf Island ist der Flugverkehr wieder aufgenommen worden. Um 11:09 Uhr Ortszeit (12:09 Uhr deutscher Zeit) hob die erste Maschine in Richtung London wieder ab, nachdem der Flugverkehr von und zur Insel im Nordatlantik am Morgen komplett eingestellt worden war. In der Nacht war der Vulkan unter dem Eyjafjalla-Gletscher im Süden des Landes zum ersten Mal seit 1823 wieder aktiv geworden. Rund 500 Anwohner aus der äußerst dünn besiedelten Umgebung wurden evakuiert und mehrere Straßen gesperrt. Irgendwelche Schäden durch den Vulkanausbruch sind nicht bekannt.
Island / Luftfahrt / Natur
21.03.2010 · 13:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen