News
 

Flugverbot verlängert

Hamburg (dpa) - Die Vulkanasche aus Island sorgt weiter für Chaos. Die deutschen Flughäfen bleiben bis mindestens heute 14 Uhr geschlossen. Das hat die Deutsche Flugsicherung entschieden. Tausende Flugzeuge bleiben damit weiter am Boden. Seit Donnerstag sehen sich Fluggäste mit massiven Behinderungen konfrontiert. Airlines dringen zwar auf eine Öffnung der Flughäfen. Testflüge seien problemlos verlaufen. Flugsicherung, Politiker und Meteorologen setzen jedoch auf Nummer sicher. Und der Vulkan spuckt weiter Asche.
Vulkane / Luftverkehr / Island
19.04.2010 · 00:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen