News
 

Flugunglück über dem Hudson: Taucher suchen nach letzten Opfern

New York (dts) - Nach dem Flugunglück über dem Hudson-River vor New York haben Taucher die Suche nach den letzten beiden Opfern wieder aufgenommen. Bei dem schweren Unfall am Samstagvormittag waren insgesamt neun Menschen getötet worden, als ein Hubschrauber und ein kleines Privatflugzeug zusammengestoßen waren. Bisher konnten sieben der neun Toten geborgen werden. Die Taucher sollen außerdem das Flugzeug lokalisiert haben. Bei günstigen Strömungsbedingungen könne es schon heute gehoben werden. Derweil dauern die Untersuchungen zur Unglücksursache an. Momentan werde geprüft, ob hohes Verkehrsaufkommen über dem Hudson den Unfall verursacht haben könnte.
USA / Flugverkehr
10.08.2009 · 16:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen