Stargames
 
News
 

Flugsicherung: Mehr Luftraum soll freigegeben werden

Langen (dts) - Die Deutsche Flugsicherung (DFS) will im Verlauf des Tages immer mehr Luftraum über Deutschland wieder freigeben. Bis zum späten Abend könne der komplette Luftraum in der Bundesrepublik für den Flugverkehr freigegeben sein, teilte die Behörde heute mit. Erst gestern Abend waren die Sperren im deutschen Luftraum bis 8 Uhr verlängert worden. Die Flughäfen Bremen, Hamburg, Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld waren davon ausgenommen. Hier durften sogenannte "Instrumentenflüge" starten und landen, also Flugzeuge nach den üblichen Steuerungsmethoden, die auf der Flugzeugtechnik beruhen. An allen anderen Flughäfen sind An- und Abflug nach Sichtflugregeln gestattet, wenn die Wetterbedingungen es zulassen.
DEU / Luftfahrt / Wetter / Reise
21.04.2010 · 07:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen