News
 

Flugsicherung: Flugverbot weitgehend bis 2.00 Uhr verlängert

Langen (dpa) - Die Deutsche Flugsicherung hat das Flugverbot an den deutschen Flughäfen weitgehend bis morgen früh 2 Uhr verlängert. Ausnahmen gelten für Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld, die voraussichtlich bis heute Abend 22 Uhr betrieben werden können. Das teilte Sprecherin Kristina Kelek mit. Die bislang bis 20 Uhr geöffneten Flughäfen werden dann ebenfalls zunächst bis 2 Uhr geschlossen.
Vulkane / Luftverkehr / Island
18.04.2010 · 19:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen