News
 

Flugschreiber von Unglücksmaschine in Indien gefunden

Mangalore (dts) - Nach dem Flugzeugabsturz im indischen Mangalore am Samstagmorgen, haben Experten heute den Flugschreiber gefunden. Medienberichten zufolge sei die Blackbox den indischen Behörden übergeben worden. Die Auswertung des Flugdatenschreibers könnte weitere Erkenntnisse zur Unglücksursache bringen. Bisher war unklar, wie es zum Absturz des Flugzeugs der Fluglinie Air India Express gekommen war. Experten hatten die Starts und Landungen auf dem indischen Flughafen allerdings als anspruchsvoll eingeschätzt. Die Maschine des Typs Boeing 737 ist bei der Landung auf dem Flughafen nahe Mangalore am Samstagmorgen über die Landebahn hinausgeschossen und in Flammen aufgegangen. Lediglich acht der 166 Insassen überlebten das Unglück. Inzwischen seien alle Todesopfer geborgen und 87 Personen identifiziert worden, sagte eine Sprecherin der Airline heute.
Indien / Luftfahrt / Unglücke
23.05.2010 · 13:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen