News
 

Flugschreiber des Jemen-Airbus wohl geortet

Paris (dpa) - Der Absturz des Airbus in den Indischen Ozean könnte bald aufgeklärt werden. «Es scheint, dass die Flugschreiber geortet wurden», sagte der französische Entwicklungshilfe- Staatssekretär Alain Joyandet im Fernsehen. Joyandet war in der Nacht auf die Komoren geflogen, um die Zusammenarbeit bei der Bergung zu fördern. Das Flugzeug der jemenitischen Gesellschaft Yemenia Air mit 153 Menschen an Bord warg beim nächtlichen Landeanflug auf die Komoren abgestürzt. Bisher wurde eine Überlebende gefunden.
Luftverkehr / Unfälle / Komoren / Frankreich
01.07.2009 · 09:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen