News
 

Flughafenverband: Passagierzuwachs an deutschen Flughäfen deutlich verlangsamt

Berlin (dts) - Der Passagierzuwachs an den Flughäfen in Deutschland hat sich deutlich verlangsamt. Wie der Flughafenverband ADV mitteilte, wurden im September rund 19,4 Millionen Passagiere an den deutschen Airports gezählt. Damit lag das Wachstum lediglich bei plus 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Seit Jahresbeginn starteten und landeten insgesamt 150,4 Millionen Passagiere an den deutschen Verkehrsflughäfen, ein Zuwachs von plus 5,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. In den Zahlen zeigt sich zwar nach wie vor ein Wachstum, dies sei aber durch den Nachholeffekt aufgrund der Luftverkehrsausfälle und der Aschewolke im Vorjahr überzeichnet. Besonders markant sei die Abschwächung im innerdeutschen Verkehr. Im September gab es hier ein Minus von 2,3 Prozent auf nur noch 4,5 Millionen Ein- und Aussteiger an den Flughäfen.
DEU / Luftfahrt / Reise / Daten
31.10.2011 · 09:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen