News
 

Flughafenverband fordert Stopp der Luftverkehrssteuer

Osnabrück (dpa) - Der Flughafenverband ADV verlangt von der Bundesregierung den sofortigen Stopp der neuen Luftverkehrssteuer. Als Argument dienen die wirtschaftlichen Turbulenzen bei Deutschlands zweitgrößter Airline Air Berlin. Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel warf der Bundesregierung vor, mit der zu Jahresbeginn eingeführten Abgabe den Wachstumsmotor Luftfahrt abgewürgt zu haben: So würden tausende Arbeitsplätze bei Flughäfen und Airlines gefährdet, sagte er der «Neuen Osnabrücker Zeitung».

Luftverkehr / Air Berlin
19.08.2011 · 04:52 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen