News
 

Flughafen Moskau-Scheremetjewo wegen "schwerer Störung" geschlossen

Moskau (dts) - Der Flughafen Moskau-Scheremetjewo-2 ist heute Morgen aufgrund einer "schweren Störung" geschlossen worden. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur "Interfax". Demnach mussten die Starts aller Linien- und Charterflüge "auf unbestimmte Zeit" verschoben werden. Den abfliegenden Passagieren wurde gesagt, dass ihre Flüge sich verspäten würden. Ein Grund wurde jedoch nicht genannt. Berichten zufolge soll es in dem Flughafen zu Tumulten gekommen sein, da an der Gepäckabfertigung und der Passkontrolle zu wenig Personal tätig war. Der Flughafen Moskau-Scheremetjewo-2 ist der größte internationale Flughafen im Großraum Moskau.
Russland / Flugverkehr
04.09.2009 · 09:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen