News
 

Flughafen in Texas nach Bombendrohung vorsorglich evakuiert

Washington (dpa) - Der internationale Flughafen in San Antonio im US-Bundesstaat Texas ist wegen einer Bombendrohung vorsorglich evakuiert worden. Es habe glaubwürdige Hinweise gegeben, sagte ein Sprecher des Airports dem TV-Sender CNN. Die Rede war von einem in der Parkgarage deponierten Sprengsatz. Der Flughafen wickle täglich mehr als 250 Flüge mit insgesamt gut 14 000 Passagieren ab, sagte der Sprecher.

Luftverkehr / USA
01.08.2012 · 22:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen