News
 

Flughafen Frankfurt: Gewerkschaft ruft Fluglotsen zum Solidarstreik auf

Frankfurt/Main (dts) - Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) weitet ihren Streik am Frankfurter Flughafen aus. Wie die GdF am frühen Dienstagmorgen mitteilte, sollen die Fluglotsen am Mittwoch von 5 Uhr bis 11 Uhr die Arbeit niederlegen. Mit der Solidaraktion solle der Streik der Vorfeldbeschäftigten unterstützt werden.

Durch den Streik der Fluglotsen könnte der Flugverkehr am Airport Frankfurt massiv gestört werden. Bislang konnte Flughafenbetreiber Fraport trotz des bereits laufenden Streiks der Vorfeldbeschäftigten einen großen Teil der Verbindungen aufrechterhalten. Die GdF fordert für die Beschäftigen in Vorfeldkontrolle, Vorfeldaufsicht und Verkehrszentrale erhebliche Einkommenserhöhungen, höhere Zulagen und geringere Arbeitszeiten.
DEU / Arbeitsmarkt / Luftfahrt / Reise
28.02.2012 · 06:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen