News
 

Flughäfen: Passagierzuwachs lässt nach

Berlin (dpa) - Von den deutschen Flughäfen sind von Januar bis September deutlich mehr Passagiere abgehoben. Die Betreiber fürchten aber ein schwächeres Wachstum. Von Januar bis September wurden 150,4 Millionen Passagiere gezählt, ein Zuwachs von 5,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Nach Angaben des Verbands ADV beruht das Wachstum aber zum Teil aber auf Nachholeffekten wegen der Aschewolke-Ausfälle im Vorjahr - und es lasse nach: Im September gab es bei der Passagierzahl nur noch ein Plus von 2,6 Prozent.

Luftverkehr
31.10.2011 · 13:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen