News
 

Flugbereitschaft übernimmt neuen Regierungsflieger

Hamburg (dpa) - Die Bundesregierung bekommt neue Flugzeuge. Die Flugbereitschaft der Luftwaffe übernimmt am Vormittag in Hamburg den ersten von zwei neuen Airbus A319. Die Maschine hat Platz für 44 Passagiere. Ausgestattet wurde sie von der Lufthansa. Die Flugbereitschaft hat außerdem zwei A340 mit 142 Plätzen und vier Bombardier-Maschinen für 12 Passagiere bestellt. Die neuen Flugzeuge ersetzen die in die Jahre gekommenen und pannenanfälligen A310- und Challenger-Maschinen.
Luftverkehr / Bundesregierung
31.03.2010 · 02:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen