News
 

Flüsse fluten erste Keller in Koblenz

Koblenz (dpa) - Das Hochwasser an Rhein und Mosel hat erste Keller in Koblenz volllaufen lassen. Zum Glück habe man große Höhenunterschiede im Ort, sagte ein Feuerwehrsprecher. Deshalb hätten in den betroffenen Stadtteilen nur für die ersten Häuserzeilen Stege aufgebaut werden müssen. Räumungen seien derzeit nicht nötig. Auch an anderen Orten ist die Situation kritisch. In Mosel-Orten wie Cochem und Zell stand das Wasser bereits meterhoch. In Weimar war der zum Unesco-Weltkulturerbe gehörende Ilmpark geflutet. Bundesweit sind viele Brücken und Straßen gesperrt.

Wetter / Hochwasser
09.01.2011 · 12:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen